Ich bin schuld

Fünf Monologe für eine Schauspielerin. UA 1990

Inszenierungen u.a. am Theater unterm Dach Berlin (1990) mit Ursula Werner als Rita Klein, Regie Ed Stuhler, und Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin mit Marianne Barth (1990), Regie Ekkehard Emig.

Inhalt: Die Lehrerin Rita Klein denkt nach der Wende über die Frage nach, wer schuld ist an der Misere, die da oben oder …? Sie kommt zu dem Ergebnis: Ich bin schuld!

Nordische Zeitung: „Ohne hämische Abrechnung oder höhnische Besserwisserei hat Stuhler das Klima der Indoktrination, das auch ihre Vermittler beschädigt, psychisch wie sprachlich treffend erfasst. Er seziert bei lebendigem Leibe.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..