Margot Honecker – Die Biografie

Margot Honecker - Biografie
Margot Honecker - Biografie

Beim Heyne-Verlag erschien die überarbeitete Taschenbuch-Ausgabe der Biografie.

Obwohl Margot Honecker eine der mächtigsten Frauen der DDR war, bleiben ihre Person und ihr Leben bis heute größtenteils undurchschaubar. Kaum jemand weiß, wer die bedeutendste Frau im SED-Staat, die 26 Jahre dem DDR-Bildungsministerium vorstand, wirklich war. Der Kultur- und Literaturwissenschaftler Ed Stuhler bringt Licht ins Dunkel und ermöglicht dem Leser, sich sein eigenes Bild von der Ehefrau Erich Honeckers zu machen.

„Brillant beschreibt Stuhler die maßgebliche Rolle der intrigierenden Margot Honecker in diesem Politkrimi.“ (Berliner Zeitung)

3 Kommentare zu „Margot Honecker – Die Biografie

  1. Lieber Ed,

    Dein Buch „Margot Honecker – Die Biografie“ begleitet mich seit Jahren. Irgendwann ließ ich es Dich ja wissen: ich fand sie immer schrecklich, doch durch Deine neutralen, wirklich sehr sachlichen Ausführungen erhielt ich eine andere Sichtweise, eine andere Einstellung. Margot Honecker verstarb dieses Jahr… Ich konnte nicht anders, als mir Dein Buch aus dem Regal zu holen und zu lesen.

    Danke, dass Du uns Lesern so viel Einblick gewährt hast. Von Herzen einen schönen Abend, ein schönes Wochenende…

    Liebe Grüße, Brita :o)

      1. Hallo Ed,

        eine treue Seele kann ich durchaus sein… ;o) – Ja, mir geht es gut, das Leben hat mich voll im Griff -> doch so gehört es sich ja auch.. :o)

        Liebe Grüße, Brita :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.